Übergang in die weiterführende Schule

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) ist eine gemeinnützige Bildungsstiftung. Seit fast 25 Jahren setzt die sdw deutschlandweit Bildungsprogramme um, wobei das Spektrum von Begabtenförderung bis hin zu diversen Förderprogrammen für benachteiligte Jugendliche reicht. Aktuell werden über 3.500 Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Promovierende gefördert. Im Mittelpunkt der Programme stehen Persönlichkeitsentwicklung, Potentialentfaltung und die Begleitung von Übergängen im Bildungssystem. 

 

Mit dem Programm „Vivo – das Übergangsprogramm in die Sekundarstufe I“, eine Weiterentwicklung des Pilotprojekts „Vivo – Bildung von Grund auf“, wird der Übergang von der Grundschule an die weiterführende Schule in den Blick genommen, um an diesem sozial besonders selektiven Übergang wirksam zu unterstützen. Fördereinheiten für Grundschulkinder in der 4. Klasse und verschiedene Bausteine wie beispielweise eine Mentoren-AG an weiterführenden Schulen sollen vor allem Kindern in sozial benachteiligten Nachbarschaften den Übergang erleichtern. 

Kontakt

Hauptstandort

Heerdter Landstraße 186

40549 Düsseldorf

Tel: +49 211 56 28 700

eMail: gg.heerdterlandstr@schule.duesseldorf.de

Teilstandort

Pestalozzistraße 30

 

Eingang gegenüber

Diesterwegstraße 21

40549 Düsseldorf

Tel: +49 211 56 28 703

eMail: gg.heerdterlandstr@schule.duesseldorf.de