Fördern und Fordern

Ziel unserer täglichen Arbeit ist es, Kinder beim Lernen und Heranwachsen zu unterstützen. Kinder, die Schwierigkeiten beim Lernen haben, erhalten von uns zusätzlich zum Unterricht entsprechende Unterstützung durch intensive Förderkurse (z.B. Dyskalkulie, LRS, Seiteinsteigerunterricht, Förderunterricht). Damit alle Kinder entsprechend ihrer Fähigkeiten im Lernstoff voranschreiten können, erhalten sie im differenzierenden Unterricht, durch unterschiedliche zusätzliche Kurse und durch differenzierte Arbeitspläne, passende Lernanreize.


Der Wochenplan ist ein wichtiges Handwerkszeug an unserer Schule. Die Kinder bekommen von ihren Lehrkräften einen Wochenplan, in dem Aufgaben für die Woche aufgelistet sind. Die Kinder haben in bestimmten Stunden Zeit, diese Aufgaben zu bearbeiten. Die Reihenfolge der Bearbeitung dürfen sich die Kinder selbst aussuchen. Die Lehrkräfte verstehen sich in den Wochenplanstunden als Lernberatung. Hilfe bekommt das Kind, welches Hilfe benötigt. Das Lerntempo ist bei jedem Kind individuell unterschiedlich. Deshalb sind die Kinder am Ende der Woche auch nicht alle gleichzeitig mit dem Wochenplan fertig. Manches Kind hat sich am Freitag bereits freiwillig zusätzliche Aufgaben ausgesucht und gelöst. Andere Kinder benötigen ein höheres Maß an Unterstützung und lösen dann in der verbleibenden Lernzeit die letzten Aufgaben.

Kontakt

Hauptstandort

Heerdter Landstraße 186

40549 Düsseldorf

Tel: +49 211 56 28 700

eMail: gg.heerdterlandstr@schule.duesseldorf.de

Teilstandort

Pestalozzistraße 30

 

Eingang gegenüber

Diesterwegstraße 21

40549 Düsseldorf

Tel: +49 211 56 28 703

eMail: gg.heerdterlandstr@schule.duesseldorf.de